Sozialisierung des Chihuahua

  • Home
  • /
  • Sozialisierung des Chihuahua
Sozialisierung des Chihuahua

Der Chihuahua sollte wie jeder Hund gut sozialisiert werden.

Der Chihuahua neigt zur Eifersucht, gegenüber anderen Tieren oder Menschen.

Paar mit Chihuahua Shirts Vorschaubild

Die schönsten Shirts mit Chihuahua Motiven

coole, trendige Motive

große Auswahl an Chi Motiven

Achtung - die günstigen Frühjahrspreise gelten nur noch kurze Zeit

Um zu verhindern, dass Chihuahuas eine Aggressivität gegenüber anderen Rassen oder fremden Menschen entwickeln, ist es wichtig, sie  wie jeden anderen Hund auch früh und gut zu sozialisieren.

Dafür eignen sich Welpengruppen sehr gut.
Dein Chihuahua wird dort viele verschiedene Hunde und Menschen treffen was sehr zu seiner Sozialisierung beitragen wird.
Er lernt dort die Manieren die alle Hunde kennen sollten und zu einem harmonischen Miteinander von Mensch und Hund beitragen.

Diese Welpengruppen werden von Hundeschulen und Hundevereinen angeboten.

Du solltest dem Chi schon als Welpe die Welt zeigen.

Gemeinsame Expeditionen mit dem Welpen in der Stadt, Wald, Läden, Autofahrten usw. machen deinen Chi zu einem ausgeglichenen Hund.

Du solltest jedoch darauf achten, das du deinen Hund nicht überforderst oder er bei einem Ausflug schlechte Erfahrungen macht.

Hundehalter behandeln Chihuahuas, oft auf Grund Ihrer extrem geringen Größe anders, als Sie es vielleicht bei einem größeren Hund getan hätten.

Aggressives Verhalten wird bei Chihuahuas oft als süß oder komisch betrachtet.
Viele Hundehalter korrigieren Ihren Chi nicht, wenn er knurrt oder bellt.
Es wird teilweise sogar als komisch abgetan.
Besser ist es dem Chi sein falsches Verhalten deutlich zu machen.
Nur so lernt er sein Verhalten zu korrigieren.

Chihuahuas neigen zur Selbstüberschätzung

Man könnte denken, Chihuahuas wissen nicht, dass Sie klein sind. Mutig beziehungsweise selbst überschätzend stellen Sie sich jedem Gegner.

Video: Pitbull vs Killer Chihuahua

Chihuahuas können zum Problemhund werden

Der Chihuahua sollte möglichst bald erzogen werden.

Hier findest du Erziehungstipps für Chihuahua

Auch hier, ist eine gute Hundeschule zu empfehlen.

Ein Problem stellt es dar, wenn Hundebesitzer dem Chihuahua keinen Kontakt mit anderen Hunden erlauben.

Aus Angst nehmen Chihuahua Besitzer ihren Liebling auf den Arm, wenn sie einem anderen Hund begegnen.
Das trifft besonders oft, bei Begegnungen mit größeren Hunden zu.
Das verhindert eine Sozialisation und kann den Chihuahua zu einem Problemhund machen.

Chihuahuas können wie ein wandelnder Widerspruch sein.

Manchmal sind Sie sehr loyal und freundlich, können aber plötzlich territoriale und bissig werden.
Sie versuchen alles um Ihrem Menschen zu gefallen, sind aber teilweise schwer zu erziehen.
Sie sind klein, können aber gegenüber anderen Hunden aggressiv werden.

Das ein Chihuahua durchaus Angst einflößend sein kann, siehst du in diesem Video

Das könnte dich auch interessieren:

Teacup Chihuahua

Das solltest du über Mini Chihuahuas wissen

... jetzt hier weiterlesen

Chihuahua kaufen

Was du beim Kaufe eines Chihuahua beachten solltest

... jetzt hier weiterlesen

Langhaar Chihuahua

Charakter und Fellpflege

... jetzt hier weiterlesen