Chihuahua und Kinder

Chihuahua mit Kinder

Chihuahua und Kinder

Chihuahuas werden nicht für Familien mit Kindern unter acht Jahren empfohlen.

Paar mit Chihuahua Shirts Vorschaubild

Die schönsten Shirts mit Chihuahua Motiven

unschlagbare Preise

große Auswahl an Chi Motiven

Achtung - die sensationellen Winterpreise gelten nur noch kurze Zeit

Die Verletzungsgefahr für den Chihuahua durch ein Kleinkind ist sehr groß.Durch seine kleine körperliche Struktur, könnten kleine Kinder, den Chihuahua schwer verletzen.

Es sollte auch nicht außer Acht gelassen werden, dass der Chihuahua auch das kleine Kind schwer verletzen könnte, wenn ihm Schmerzen zugefügt werden.

Für größere Kinder ist der Chi ein ausgezeichneter Spielgefährte.

Chihuahua und kleine Kinder – kann das funktionieren?

Wenn Sie über die Haltung eines Chihuahua nachdenken, fragen Sie sich vielleicht, ob die Rasse bei kleinen Kindern geeignet ist.

Wegen ihres Mutes, der schon außergewöhnlich ist, haben diesen kleinen Hunde den Ruf, bissig und manchmal sogar aggressiv zu sein.

Chihuahua eignet sich für Familien mit Kindern, die groß genug sind, um einen Hund mit Respekt zu behandeln.

Es wird dringend davon abgeraten, einem kleinen Kind einen Chihuahua anzuvertrauen .
Es könnte zu einem Unfall kommen bei dem das Kind oder der Hund verletzt wird.

In einer Wohnung voller Erwachsener werden Sie sich wahrscheinlich nicht allzu sehr von einem wilden Chihuahua bedroht fühlen.

Wenn jedoch kleine Kinder in Ihrer Familie sind, müssen Sie die Situation sorgfältig betrachten, um festzustellen, ob die Haltung eines Chi Sinn macht.

Wie bei allen Hunden müssen Sie sie jedoch erzogen werden damit sie die auch gehorchen.
Nur dann ist eine sichere Umgebung für deine Kinder und Familienmitglieder gegeben.

Können also Chihuahuas und kleine Kinder zusammen in der selben Wohnung leben?

Die kurze Antwort auf diese Frage ist … JA!

Du wirst einige Zeit damit verbringen müssen, sowohl deinem Kind als auch dem Chihuahua beizubringen, wie sie miteinander umgehen müßen.
Mit Geduld, Hingabe und Beharrlichkeit kannst du jedoch eine sichere und gesunde Lebensumgebung schaffen, die jeder genießen kann!
Wenn du dazu nicht bereit bist, solltest du Sie keinen Chihuahua halten.

Erziehe deinen Chihuahua, wie er auf Kinder reagieren muß?

Gehorsam ist etwas, was jeder Chihuahua lernen muss, besonders wenn kleine Kinder in der gleichen Wohnung leben.

Idealerweise sollte dies in einem frühen Alter getan werden, wenn er noch ein Welpe ist.

Das erste Lebensjahr eines Chihuahua-Welpen ist eine kritische Zeit, in der seine Gehirne versuchen, alles um sich herum aufzunehmen.
Du kannst dies zu deinem Vorteil nutzen, indem du bestimmte Befehle und Prinzipien schon in dieser Zeit festlegst.

Verwende die folgenden Methoden, um deinen Chihuahua den richtigen Weg zu zeigen, mit kleine Kinder umzugehen:

Wenn dein Chihuahua noch ein Welpe ist, kannst du deinem Kind erlauben den Chihuahua auf den Arm zu nehmen.

Du mußt jedoch IMMER dabei sein, wenn dein kleines Kind und dein Chihuahua im gleichen Zimmer sind.
Es ist wichtig, dass sowohl dein Kind als auch der Hund sanft zueinander sind.
Es besteht zumindest am Anfang erhöhte Verletzungsgefahr für dein Kind aber auch für deinen Hund.
Je öfters sich dein Kind und dein Hund in deinem Beisein miteinander beschäftigen umso schneller und umso mehr werden Sie sich aneinander gewöhnen,

Auch dein Welpe darf nicht beißen

Wenn dein Chihuahua Welpe beißt, egal ob verspielt oder nicht, verbiete es ihm.
Zum Beispiel mit dem Befehl „Nein“
Einige Hundehalter erlauben ihren Chihuahuas, sie während des Zahnens in die Hände zu beißen.
Das macht es jedoch nur schwieriger, ihnen später beizubringen nicht zu beißen.

Kauspielzeug ist für Welpen wichtig

Anstatt deinem Chihuahua zu erlauben Leute zu beißen, gib ihm ein vernünftiges Kauspielzeug.
Besonders während des Zahnens benötigt das dein Welpe unbedingt.

Achte auf Verhaltensaggressionen

Achte sorgfältig auf Anzeichen von Verhaltensaggression beim Chihuahua wenn dein Kind in seiner Nähe ist.
Wenn er anfängt zu knurren oder seine Zähne zu zeigen gib ihm wieder den Befehl „NEIN“ und schicke ihn auf seinen Platz.
Aggressionen bei Chi sollten auch als Welpe oder Junghund in keinem Fall geduldet werden

Stelle Regeln auf und achte penibel auf die Einhaltung

Dein Chihuahua sollte ruhig und ausgeglichen bleiben, wenn dein Kind in der Nähe ist.
Es liegt in deiner Verantwortung, eine sichere Umgebung zu schaffen, in der sowohl dein Kind als auch dein Chihuahua miteinander leben können.
Zeige deine Dominanz, indem du für dein Kind aber auch für deinen Chihuahua klare Regeln aufstellst und auch auf die Einhaltung penibel achtest.

Zeige deinem Kind, wie man mit einen Chihuahua umgehen muß

Du solltest deinem Kind zeigen, wie er mit dem Chihuahua umgehen muß.
Wie man ihn hochhebt und streichelt.
Viele Chi Besitzer scheinen die möglichen Verletzungsgefahren zu übersehen.
Wie schnell hat ein ängstlicher Chihuahua einem Kind ins Gesicht gebissen oder wie schnell brechen die kleinen Knochen eines Chi, wenn ein Kind falsch mit ihm umgeht.
Deshalb ist es wichtig, Kind und Chihuahua richtig zu erziehen.

Verwende die folgenden Methoden, um deinem Kind zu zeigen, wie man mit einem Chihuahua umgeht

Erlaube deinem Kind nur, den Chihuahua zu streicheln und zu halten, wenn du in der Nähe bist, um die Situation zu beaufsichtigen. Erst wenn dein Kind größer ist und Kind und Hund eine starke, liebevolle Bindung entwickelt haben kannst du die beiden alleine spielen lassen.

Kinder und Hunde sollten nie alleine gelassen werden.
Du solltest immer in der Nähe sein um Probleme rechtzeitig zu erkennen und einzuwirken

Zeige deinem Kind wie er den Chihuahua richtig hochhebt, Erkläre deinem Kind, dass sich sein kleiner Freund schwer verletzen kann wenn er ihn fallen lässt.

Erkläre deinem Kind, dass er den Chihuahua niemals schlagen darf.

Zeige deinem Kind wie er den Chi langsam und sanft streichelt. Die meisten Menschen unterschätzen die Kraft eines kleinen Kindes. Ein Chihuahua mit zu viel Kraft zu streicheln oder sogar zu schütteln, kann zu schweren Verletzungen führen.

Sei ein gutes Beispiel für dein Kind, indem du nie körperliche Gewalt bei deinem Chi ausübst. (bei deinem Kind natürlich auch nicht) Dein Kind wird sich an dir orientieren. Außerdem führt körperliche Gewalt nur dazu, deine Training und das Gehorsam negativ zu beeinflussen.

Das könnte dich auch interessieren:

Teacup Chihuahua

Das solltest du über Mini Chihuahuas wissen

... jetzt hier weiterlesen

Chihuahua kaufen

Was du beim Kaufe eines Chihuahua beachten solltest

... jetzt hier weiterlesen

Langhaar Chihuahua

Charakter und Fellpflege

... jetzt hier weiterlesen