Chihuahua im Tierheim

Chihuahua im Tierheim

Chihuahua aus dem Tierheim, suchen ein neues Zuhause

Über 100 Tierheime melden uns Ihre Chihuahuas

chihuahua welpe vorschaubild

Folgende Chihuahua brauchen Ihre Hilfe und würde sich sehr über ein neues Zuhause freuen.

Achtung Wichtig!

Der Chihuahua Blog unterstützt Tierheime aber auch private Personen bei der Vermittlung von französischen Bulldoggen.

Paar mit Chihuahua Shirts Vorschaubild

Die schönsten Shirts mit Chihuahua Motiven

coole, trendige Motive

große Auswahl an Chi Motiven

Achtung - die günstigen Frühjahrspreise gelten nur noch kurze Zeit

Derzeit wurden uns keine Chihuahuas in Not von den Tierheimen gemeldet

Folgenden Chihuahua konnten wir helfen ein neues Zuhause zu finden:


Fernando vom Tierheim Troisdorf hat ein neues Zuhause

Name:

 Fernando

Rasse:

Chihuahua

Farbe:

Weiß

Geschlecht:

Rüde

Geboren:

2018


Rosalie vom Tierschutzzentrum Duisburg e.V. hat ein neues Zuhause

Name:

Rosalie

Rasse:

Chihuahua

Farbe:

Schoko-Tan, weiße Brust

Geschlecht:

Hündin

Geboren:

20.08.2016


Zulu vom Tierschutzzentrum Duisburg e.V. hat ein neues Zuhause

Name:

Zulu

Rasse:

Chihuahua

Farbe:

Schoko-Tan, weiße Brust

Geschlecht:

Hündin

Geboren:

30.06.2018


Pinky vom Tierheim Kiel hat ein neues Zuhause

Name:

Pinky

Rasse:

Chihuahua – Mix

Farbe:

beige-weiß

Geschlecht:

Rüde

Geboren:

ca 2016


Aurelia vom Tierschutzzentrum Duisburg e.V. hat ein neues Zuhause

Name:

Aurelia

Rasse:

Chihuahua

Farbe:

Weiß-Lilac-Tan

Geschlecht:

Hündin

Geboren:

10.10.2018


Orphelia vom Tierschutzzentrum Duisburg e.V. hat ein neues Zuhause

Name:

Orphelia

Rasse:

Chihuahua

Farbe:

Lilac-Tan-Weiß (Champagner)

Geschlecht:

Hündin

Geboren:

19.12.2015


Nevada vom Tierschutzzentrum Duisburg e.V. hat ein neues Zuhause

Name:

Nevada

Rasse:

Chihuahua

Farbe:

Schoko-Merle-Tan-Weiß-Harlekin

Geschlecht:

Hündin

Geboren:

15.10.2015


Salambo vom Tierschutzzentrum Duisburg e.V. hat ein neues Zuhause

Name:

Salambo

Rasse:

Chihuahua

Farbe:

Schoko-Tan

Geschlecht:

Rüde

Geboren:

24.11.2016


Fritzi vom Tierheim Neuwied hat ein neues Zuhause

Name:

Fritzi

Rasse:

Chihuahua – Mix

Farbe:

weiß – schwarz

Geschlecht:

Rüde

Geboren:

2018


Harry vom Bremer Tierschutzverein hat ein neues Zuhause

Name:

Harry

Rasse:

Chihuahua 

Farbe:

weiß – schwarz

Geschlecht:

Rüde

Geboren:

ca. 2015/16


Cash vom Tierschutzverein Düsseldorf hat ein neues Zuhause

Name:

Cash

Rasse:

Chihuahua 

Farbe:

schwarz

Geschlecht:

Rüde

Geboren:

ca. 2009


Cash vom Tierschutzverein Düsseldorf hat ein neues Zuhause

Name:

 Boris

Rasse:

Chihuahua 

Farbe:

weiß

Geschlecht:

Rüde

Geboren:

 November 2009

Ein Hund aus dem Tierheim

Bevor du  dich für die Übernahme eines Tierheimhundes entscheidest, gehe vorher öfters mit ihm spazieren, damit  ihr euch besser kennen lernen könnt.
Wenn du einem Tierheimhund ein neues Zuhause geben möchtest, brauchst man manchmal viel Geduld und Einfühlungsvermögen.

Oft liegt die Vorgeschichte eines solchen Chihuahuas völlig im Dunkeln.

Daher können unerwartete Verhaltensweisen auftreten.
Selbst bei einem Tierheim-Welpen weißt du häufig nichts Näheres über seine bisherige Haltung.
Eine gute Kinderstube ist sehr wichtig und prägend für eine intakte Hundeseele, jedoch kann hier bei einem Second-Hand-Hund bereits einiges schief gelaufen sein, was sich nur schwer wieder ausbügeln lässt.
Das Wesen der Elterntiere, die du im Tierheim meist nicht kennen lernen kannst, ist ebenfalls ein wichtiger Anhaltspunkt für den späteren Charakter deines jetzt ausgesuchten Zöglings.
Je nach früheren Erlebnissen, hat Ihr junger oder älterer Chihuahua vielleicht schon einige Macken, die du erst allmählich herausfinden musst.

Trotzdem lohnt es sich, einen Chihuahua aus dem Tierheim zu adoptieren.

Besuchen deinen auserwählten Vierbeiner bereits mehrmals im Tierheim und gehen mit ihm spazieren, bevor du dich endgültig für dessen Übernahme entscheidest.
Die Auswahl eines Tierheimhundes erfordert besondere Sorgfalt, schließlich soll der Vierbeiner mit seiner neuen Familie zu einem echten Glückspilz und nicht, nach seinen ersten auftauchenden Eigenarten, zum erneut abgeschobenen Pechvogel werden.

Setze dich und den Hund von Anfang an nicht unter Druck.

Gib dir und deinem Chi für die Gewöhnung aneinander unbedingt ausreichend Zeit.
Sprich mit deinen Kindern und erkläre ihnen schon im Vorfeld, dass der neue Vierbeiner zunächst Ruhe und Behutsamkeit zur Eingewöhnung braucht.
Auch sie sollten erst einmal genau beobachten, wahrnehmen und abwarten, ehe sie den haarigen Neuankömmling streicheln.