Schmerzen

Schmerzen beim Chihuahua

Symptome für Schmerzen beim Chihuahua

Schmerzen sind beim Chihuahua gar nicht so leicht zu erkennen.
Hunde sind von Natur aus so programmiert, dass sie Schmerzen nicht zeigen.
Darüber hinaus reagieren Hunde verschieden auf Schmerzen.
Das kann vom Alter, vom Geschlecht oder auch vom allgemeinen Gesundheitszustand des Hundes abhängig sein.

Wenn Hunde Schmerzen haben äußern sie dies in der Regel durch Veränderungen ihres Verhaltens.

Symphtome für Schmerzen können sein:

  • Lethargie
  • Steifheit
  • Hinken
  • Sie bewegen sich nur ungern
  • Aggressive oder defensive Reaktion auf Berührung
  • Ungewöhnliches Bellen
  • Uncharakteristisches Verstecken

Im Allgemeinen gilt, je schwerer die Krankheit ist, desto intensiver sind die Anzeichen.


 

Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen


Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung.
Sie stellen keine Empfehlung oder Bewerbung der beschriebenen oder erwähnten Behandlungsmethoden oder Heil-, Nähr-, Arzneimittel darstellen
Der Text erhebt weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden.
Der Text ersetzt keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Tierarzt oder Apotheker und er darf nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Tierarzt Ihres Vertrauens!
guter-hund.de und die Autoren übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben.

Weitere rechtliche Hinweise